fbpx

Der Samurai und der Mönch

Ein Samurai, der für seinen Adel und Ehrlichkeit bekannt war, besuchte einen Zen – Mönch, um ihn um Rat zu fragen.
Als der Mönch sein Gebet beendet hatte, fragte der Samurai:

„Warum fühle ich mich so minderwertig? Ich habe oft den Tod gesehen und die verteidigt, die schwach sind.
„Trotzdem, nach dem ich Sie meditieren sah, fühlte ich, dass mein Leben absolut keine Bedeutung hat.

Der Zen Mönch wartete einen Augenblick und sagte dann: “Sobald ich alle, die heute kommen, um mich zu sehen, gesprochen habe, werde ich dir antworten.“

Der Samurai verbrachte den ganzen Tag in den Tempelgärten und beobachtete die Leute, die ein- und ausgingen auf der Suche nach Beratung. Er sah, wie der Mönch sie alle mit der gleichen Geduld und demselben beleuchteten Lächeln auf seinem Gesicht empfing. Bei Einbruch der Dunkelheit, als alle gegangen waren, fragte der Samurai: „Jetzt können Sie mich beraten?“

Der Meister lud ihn ein und führte ihn in sein Zimmer. Der Vollmond leuchtete am Himmel und die Atmosphäre war eine tiefe Ruhe und Frieden.
„Siehst du den Mond, wie schön es ist? Er wird die ganze Nacht leuchten und morgen wird die Sonne wieder scheinen,“ sagte der Mönch.
„Aber Sonnenlicht ist viel heller, und kann die Details der Landschaft um uns herum zeigen: Bäume, Berge, Wolken,“ wand der Samurai ein.
„Ich habe die beiden seit Jahren beobachtet und habe nie den Mond sagen hören: Warum leuchte ich nicht wie die Sonne? Ist es, weil ich schlechter bin?“ entgegnete der Mönch. „Natürlich nicht,“ antwortete der Samurai, „Der Mond und die Sonne sind verschiedene Dinge, jeder hat seine eigene Schönheit. Sie können die beiden nicht vergleichen.“
„Das ist Deine Antwort,“ sagte der Mönch. „Wir sind zwei verschiedene Menschen, jeder kämpft in seiner eigenen Art und Weise für das, was er glaubt und ermöglicht es, die Welt zu einem besseren Ort zu machen!“
(Paulo Coelho, geb. 1947, brasilianischer Schriftsteller)

5 Gedanken zu „Der Samurai und der Mönch“

  1. I needed to draft you one little bit of observation so as to say thank you once again for those incredible opinions you’ve documented here. It is quite pretty generous of people like you to deliver freely exactly what a number of people could possibly have made available for an ebook to get some dough for themselves, mostly now that you might have tried it in case you desired. These smart ideas as well served to be the good way to fully grasp that other people online have the identical interest much like my personal own to learn more related to this matter. I am sure there are numerous more pleasant periods in the future for many who read your site.

    Antworten
  2. Thank you for your entire labor on this web site. My mom really loves managing investigations and it is obvious why. My partner and i learn all regarding the lively tactic you present sensible techniques through your web site and in addition invigorate response from some others on the situation then our favorite princess is really starting to learn a whole lot. Take advantage of the rest of the year. You have been doing a stunning job.

    Antworten
  3. My spouse and i felt now fortunate that Ervin could conclude his investigation out of the ideas he got out of the web page. It’s not at all simplistic to just choose to be giving freely information and facts that many other folks have been selling. And we all figure out we have the website owner to be grateful to for that. The entire explanations you have made, the simple site menu, the friendships you can give support to engender – it’s got everything fabulous, and it’s really facilitating our son and the family feel that the issue is enjoyable, and that is incredibly important. Thank you for all the pieces!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar