fbpx

Ein riskanter Aufstieg

Wer das Wagnis eingeht, in seinem Leben ein Projekt zu haben, wer es wagt, alles aufzugeben, um seinen Lebenstraum zu leben, dem wird dies am Ende gelingen. Wichtig ist, das Feuer im Herzen zu bewahren und die Charakterstärke aufzubringen, die schwierigen Augenblicke zu meistern.

Ein Pilger gelangte während ei­nes Sturms zu einer Herberge, und der Wirt fragte, wohin er un­terwegs sei.

„Ich gehe in die Berge“, war die Antwort.

„Geben Sie auf!“, sagte der Wirt.

„Der Aufstieg ist riskant und das Wetter schlecht.“

„Ich werde dennoch gehen“, entgegnete der Pilger, „Wenn mein Herz dort zuerst ankommt, wird es einfach sein, ihm mit meinem Körper zu folgen.“­

Paulo Coelho, geb. 1947, brasilianischer Schriftsteller

Schreibe einen Kommentar